Kacper Brzezniak, der bislang unter anderem für den rund 1,2 Milliarden Euro schweren Fonds Allianz Strategic Bond mitverantwortlich ist und den 37 Millionen Euro großen Allianz Fixed Income Macro (LU2213496107) managt, verlässt die Fondstochter der Allianz. Einen entsprechenden Bericht von Citywire hat AGI auf Anfrage von FONDS professionell ONLINE bestätigt.

Den Macro-Fonds übernimmt Mike Riddel, der auch führender Manager des Strategic-Portfolios ist.  Das neue berufliche Ziel von Brzezniak, der seit 2016 bei dem Asset Manager war, ist nicht bekannt. Vermutet werde, dass er zu einem Hedgefonds wechselt. (jb)