Die Luxemburger Fondsplattform Moventum hat einen Chef für ihre jüngst gegründetete Asset-Management-Einheit ernannt: Michael Jensen übernimmt den Posten des Managing Director der neu gegründeten Moventum Asset Management.

Jensen, der 2002 als Bereichsleiter Asset Management zu Moventum kam und seitdem als Lead Portfolio Manager für die Moventum Plus Aktiv Portfoliostrategien verantwortlich ist, baute die Fonds-Vermögensverwaltung bei Moventum auf und hat sie mehr als ein Jahrzehnt lang weiterentwickelt. Seit 2013 saß Jensen als Executive Vice President auch in der Geschäftsführung der Luxemburger Fondsplattform.

Die am 10. Dezember 2018 ins Luxemburger Handelsregister eingetragene Moventum Asset Management hatte das Management der Moventum Dachfonds, die bislang von IP Concept betreut wurden, übernommen. Mittels Lizenzerweiterung wurden auch die individuellen Mandate in den Kundendepots der Vermögensverwaltungsportfolios übernommen und seit Anfang 2019 gemanagt. (cf)