Die Münchener Rück hat Nicholas J. Gartside in ihren Vorstand bestellt. Er wird ab Mitte März 2019 als Chief Investment Officer (CIO) das gesamte Asset-Management von Munich Re verantworten.

Der 44-jährige Brite ist derzeit als Geschäftsführer von J.P. Morgan Asset Management in London tätig und verantwortet als International CIO das Ressort "Global Fixed Income, Currency & Commodities". Bevor er 2010 zu J.P. Morgan AM ging, war er als Head of Global Fixed Income für Schroder Investment Management tätig. (cf)