Der Münchener Verein hat Stefan Lohmöller in den Vorstand berufen. Er wird dort zukünftig die gesamten Serviceeinheiten und die Revision der spartenübergreifenden Versicherungsgruppe verantworten. Damit löst Lohmöller Martin Zsohar ab, der Ende März "im besten gegenseitigen Einvernehmen ausscheiden wird, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen", erklärt die Gesellschaft in einer Pressemitteilung.

Lohmöller ist ehemaliger BCG-Strategieberater und Volljurist. Er war zuletzt Vorstandsmitglied des Digitalisierungs-Spezialisten Birkle IT. Davor bekleidete er zehn Jahre erfolgreich Top-Management-Positionen in der Produktentwicklung, im Vertrieb und Marktmanagement innerhalb des Allianz-Konzerns. (cf)