Jana Freysoldt übernimmt im Oktober die Leitung des Bereichs Konzernorganisation bei der Gothaer Finanzholding. "Dieser Bereich ist im Konzern für die Gestaltung und Effizienz von kundenorientierten Prozessen und Strukturen verantwortlich", erklärt das Haus in einer Pressemitteilung. Die 39-Jährige folgt auf Jörg Dahmen, der im Oktober 2021 zusätzlich die Leitung des Bereichs Konzerneinkauf und Services übernommen hatte und sich künftig ganz dieser Aufgabe widmen wird.

Freysoldt hat ihre Karriere nach ihrem Studium der Wirtschaftswissenschaften als Trainee bei Vodafone gestartet und sich dort den Themen Kundenservice, Qualitätsmanagement und digitale Services verschrieben. Nach verschiedenen Managementpositionen im Vodafone-Konzern leitete sie zuletzt die Abteilung Service Strategie & Transformation. (cf)