Bei der Württembergischen Vertriebspartner (WVVP) kommt es zum 1. Mai zu einem Wechsel in der Geschäftsführung. Eric Sauerborn folgt auf Dirk Hendrik Lehner, der den Maklervertrieb der Württembergischen Versicherung nach eigenen Angaben verlässt, "um eine neue berufliche Herausforderung wahrzunehmen". 

Sauerborn wird in seiner neuen Rolle als Co-Geschäftsführer neben Rainer Gelsdorf das Vorsorge-Geschäft der Vertriebskanäle Makler und Bankenkooperation übernehmen. Der neue Mann an der Spitze der WVVP ist seit 2018 bei der Gesellschaft und war zuletzt als Vertriebsdirektor für die Kooperation mit der BW-Bank verantwortlich. Zuvor war er in verschiedenen Führungspositionen bei der Zurich-Gruppe im exklusiven Bankvertrieb mit der Deutschen Bank tätig. (jb)