Karsten Dietrich übernimmt spätestens zum 1. Dezember 2022 als Vorstand die Leitung des Ressorts "Personenversicherung" mit den Sparten Kranken- und Lebensversicherung bei Axa Deutschland. Das teilte der Versicherer mit. Er folgt damit auf den aktuellen Axa-Deutschland-Chef Thilo Schumacher, der den Bereich bis Ende des vergangenen Jahres leitete. Bis zum Eintritt von Dietrich wird Finanzvorstand Marc Zimmermann das Ressort Personenversicherung weiterhin kommissarisch führen.

Dietrich verantwortet seit 2018 die Versicherungsmathematik der Krankenversicherung der Signal Iduna Gruppe. In dieser Rolle leitet er sämtliche aktuarielle Aufgabenfelder, das Ressortcontrolling sowie das Data Warehouse. Zuvor war er in diversen Positionen in Kranken- und Lebensversicherungssparten unter anderem bei der Ergo, der Inter Versicherungsgruppe und Zurich Deutscher Herold Lebensversicherung tätig gewesen. (jb)