Die Buss Gruppe hat Jan Brockmöller zum weiteren Geschäftsführer bestellt. Er folgt auf Carsten Tegeler, der bisher die Buss-Finanzen verantwortete. Brockmöller wird die Buss Gruppe zusammen mit dem geschäftsführenden Gesellschafter Johann Killinger führen.

Jan Brockmöller wurde 1971 in Hamburg geboren, studierte Betriebswirtschaftslehre und arbeitete in verschiedenen kaufmännischen Leitungsfunktionen bei Shell und zuletzt bei Siemens, wo er die Finanzen des Onshore-Windgeschäfts in der Region EMEA (Europe, Middle East, Africa) regelte. (tw)