Marcin Adamczyk wird ab Juli neuer Head of Emerging Markets Debt (EMD) bei NN Investment Partners. Er löst damit Edith Siermann ab, die neben ihrer Funktion als Head of Fixed Income & Responsible Investing bei NN IP seit November 2019 in Personalunion auch als Head of EMD fungierte. Adamczyk ist mit seinem Arbeitgeber jedenfalls bestens vertraut. Bereits zwischen 2013 und 2017 war er bei NN Investment Partners tätig, damals als Lead-Portfoliomanager EMD-Local-Currency.

Zwischenzeitlich arbeitete Adamczyk bei der PZU-Gruppe, einem der größten polnischen Versicherer. Dort war er als CEO der Asset-Management-Einheit TFI PZU angestellt und fungierte als Berater für den Vorstand der Gruppe. Weitere berufliche Stationen waren etwa Nomura in London, Lombard Odier Investment Managers in Amsterdam und Genf und der niederländische Pensionsverwalter und Asset Manager MN Services. (cf)