Mit Wirkung zum 1. Dezember 2020 gehört Marvin Mocker zum Team für den deutschen Wholesale-Vertrieb von Nordea Asset Management. Mit dem Hamburger habe man die ideale Besetzung gefunden, heißt es dazu von der Fondsgesellschaft. Der 28-jährige Volkswirt bringt nicht nur Vertriebserfahrung, sondern auch sein bereits bestehendes Netzwerk mit ein. Erste Erfahrungen hatte der Hamburger bereits in seiner über dreijährigen Tätigkeit als Produktmanager für den Investmentpool Netfonds gesammelt. Zuletzt war Mocker knapp zwei Jahre als Vertriebsmanager bei Fenthum für die Asset Manager Mainfirst und Ethenea in Nord- und Ostdeutschland verantwortlich.

"Mit Marvin Mocker gewinnen wir eine weitere kompetente Unterstützung für unsere Kunden", erklärt dazu Dan Sauer als Gesamtverantwortlicher für den deutschen Vertrieb der Skandinavier und betont, mit dem Neuengagement wolle man ein klares Signal in schwierigen Zeiten an den deutschen Markt senden. Mockers Erfahrungen im Vertrieb sowie seine Kenntnisse über die Anforderungen des Finanzmarkts und dazu passende Lösungen seien ein weiterer Baustein, um die inzwischen über 20-jährige Erfolgsgeschichte von Nordea Asset Management in Deutschland weiterzuschreiben. (hh)