Nordea Asset Management (NAM) hat zum 1. Juni Fabian Strube als neuen Sales Manager eingestellt. Er folgt auf Thomas Marner, der nach über 13 Jahren Tätigkeit für NAM zum Jahresende 2022 in den Ruhestand gehen wird, wie der skandinavische Vermögensverwalter mitteilt, der kürzlich schon Alexander Heidenfeder neu in sein Vertriebsteam geholt hat.  

Strube wird insbesondere für die Betreuung von Privatbanken, Dachfonds und Vermögensverwaltern zuständig sein, die auf das Angebot von NAM in der diskretionären Vermögensverwaltung zurückgreifen. Er kommt von Robeco, wo er zuletzt für die Betreuung von Schlüsselkunden im Wholesale-Segment verantwortlich war. Insgesamt hat er elf Jahre Erfahrung in der Finanzindustrie. (jb)