Der Aufsichtsrat der Oldenburgischen Landesbank (OLB) hat Stefan Barth zum neuen Vorstandsvorsitzenden der Bank bestellt. Der bisherige stellvertretende Vorstandsvorsitzende folgt damit auf Wolfgang Klein (57), der mit Ablauf seines Vertrages zum 31. August 2021 aus der OLB ausscheidet.

Barth ist seit Januar 2021 im Vorstand der OLB, im Mai 2021 wurde er zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden berufen. Von 2013 bis Ende 2020 war der 44-Jährige in verantwortungsvoller Position für die Bawag Group in Wien tätig, seit 2015 als Risikovorstand. Von 2008 bis 2012 war er im Rahmen der Restrukturierung bei der Hypo Alpe-Adria Group, zuvor seit 1997 bei der Bayerische Landesbank. Barth ist verheiratet und hat zwei Kinder. (mb)