Ab ersten Januar 2020 gibt es bei der Oldenburgischen Landesbank (OLB) mit Peter Karst einen weiteren, neuen Generalbevollmächtigten, der das Führungsteam verstärkt. Darüber berichtet die Landesbank auf ihrer Webseite. Karst übernimmt die Verantwortung für den Bereich Marketing/ Produkte/ Digitalbank/ Privatkundenvertrieb, für den er in Teilbereichen bereits seit 1. November 2018 in der OLB tätig ist. Zuvor war Karst unter anderem bei der Deutschen Bank, der Commerzbank, der Citibank, bei Barclaycard und bei der Bawag sowie international als Berater für Banken und Handel tätig. Der 56-Jährige ist verheiratet und hat drei Kinder.

Zum 1. Januar 2020 besteht das Führungsteam der OLB damit aus dem Vorstandsvorsitzenden Wolfgang Klein, den Vorstandsmitgliedern Karin Katerbau, Hilger Koenig und Jens Rammenzweig sowie den Generalbevollmächtigten Rainer Polster und Peter Karst. Für die beiden Generalbevollmächtigten steht die Bestellung in den Vorstand in Aussicht, sobald hierfür die aufsichtsrechtlichen Anforderungen erfüllt sind. (aa)