Thomas Kallenbrunnen ist seit Anfang Dezember 2018 Managing Director und Senior Portfolio Manager bei PGIM Real Estate. In seine Verantwortung fällt die europäische "core diversified“-Immobilienstrategie. Der Neuzugang sitzt in Frankfurt am Main und berichtet an Raimondo Amabile, Head of Europe. Kallenbrunnen verfügt über mehr als 16 Jahre Erfahrung im Management von Immobilieninvestments. Zuvor war er Generalbevollmächtigter bei der Helaba Invest, wo er seit deren Gründung im Jahr 2012 den Bereich Immobilien und später auch die Alternativen Investments verantwortete.

Vorher war der neue PGIM Real Estate-Mann Leiter des Immobilienportfolio-Managements bei VersAM Versicherungs Asset Management und Senior Manager bei PwC, wo er internationale Projekte im Bereich Immobilien für Finanzdienstleister betreute.

Kallenbrunnen ist promovierter Volkswirt von der Universität des Saarlandes und hat zudem einen Master of Business Administration durch das TRIUM Executive Program von der NYU Stern School of Business, London School of Economics sowie der HEC Paris erworben. Im Jahr 2009 wurde er zum RICS Chartered Surveyor ernannt. (aa)