Seit dem 1. April ist Mehmet Cevahir neu im Team der Plutos Vermögensverwaltung. Er wird als Leiter Operations für das Back Office und die Assistenz zuständig sein und dort alle organisatorischen und strukturellen Themen rund um die Kundenbetreuung koordinieren. Der gebürtige Bad Homburger erfülle mit seinem Organisationstalent und seinen Führungskompetenzen optimal die aktuellen Anforderungen des Unternehmens, heißt es in einer Aussendung. Zudem wird er künftig Vorstand Kai Heinrich bei der Organisation des laufenden Geschäfts entlasten.

Cevahir schloss sein Masterstudium der Wirtschaftswissenschaften 2017 in Gießen ab. Seine berufliche Laufbahn in der Vermögenverwaltung begann er bereits während dieser Zeit als Werkstudent bei der Feri-Gruppe, bei der er nach Abschluss des Studiums als Investment Professional Performanceund Risikoanalysen durchführte und Vertriebsunterlagen für Investmentkonzepte und Fonds konzipierte. Dabei wirkte er auch an der Umsetzung der für Vermögensverwalter immer wichtiger werdenden regulatorischen Richtlinien (seinerzeit Mifid II) mit. Seit 2019 verantwortete Cevahir die Leitung der Fachabteilung Investment Compliance, in der er für die Einhaltung der gesetzlichen und vertraglichen Anlagegrenzen bei der Verwaltung von Kundenvermögen zuständig war. (mb)