Der Fondsinitiator Publity gibt Änderungen in seinem Aufsichtsrat rund um Günther Paul Löw, seit Mai Vorsitzender des Gremiums, bekannt. Norbert Kistermann löst den Rechtsanwalt Frank Schneider als Aufsichtsratsmitglied ab. Kistermann als 25 Jahren im Bankenbereich tätig. Zu seinen bisherigen beruflichen Stationen zählte etwa die Dresdner Bank, wo er als Vorsitzender der Geschäftsleitung Corporate Banking Region Bayern arbeitete. Als Geschäftsbereichsleiter stand er bei der BHF-Bank unter Vertrag. Seit April übt er die Position des Leiters Strategische Geschäftsentwicklung bei der Opta Data Abrechnungsgesellschaft aus.

Publity baute Team 2014 kräftig um
Das ablaufende Jahr stand bei Publity im Zeichen von Personaländerungen: Henning Dreger übernahm zunächst Ende Februar die Leitung des Asset-Management-Bereichs. Im darauffolgenden Monat wurde das Vertriebsteam dann um fünf Mitarbeiter verstärkt. Darunter der Mitbegründer von Star Capital Klaus Büttner, der im Oktober zum Head of Sales aufsteigen sollte.

Rechtsanwalt Günther Paul Löw wurde im Mai zum Vorsitzenden des Aufsichtsrats bestellt und Frederik Mehlitz, seit 2011 bei Publity tätig, wurde im August in den Vorstand geholt. Im Oktober wurde Andreas Mengel von der Deka Immobilien mit dem Aufbau einer neuen Niederlassung in Frankfurt am Main betraut. Anfang Dezember wurde schließlich Cathleen Hübler zur neuen Asset Managerin ernannt. (cf)