Lars Edler wird neuer Geschäftsführer von HQ Asset Management (HQAM), der 2018 gestarteten Investmentboutique der Industriellenfamilie Harald Quandt. Er tritt laut Pressemitteilung die Nachfolge von Adalbert von Uckermann an, der sich wie geplant nach der erfolgreichen Aufbauarbeit bei HQAM wieder auf seine Tätigkeit beim Familiy Office HQ Trust konzentrieren wird. Die Geschäftsführung von HQAM besteht damit nun aus Edler und Wolfgang Leoni, dem früheren Vorstandschef von Sal. Oppenheim.  

Edler arbeitet seit Mitte 2018 als Chefanlagestratege bei HQAM, das quantitative Investments anbietet. Zuvor verantwortete Edler als Co-Anlagechef und Leiter Investmentstrategie die taktischen Investitionsentscheidungen der institutionellen und privaten Vermögensverwaltung von Sal. Oppenheim. 

"Ich freue mich sehr, die Geschäftsführung von HQ Asset Management in so guten Händen zu wissen. Neben Wolfgang Leoni haben wir mit Lars Edler nun einen weiteren ausgewiesenen Kenner des Bereichs Asset Management und des quantitativen Portfoliomanagements in der Geschäftsführung der HQAM. Zudem bringt er langjährige Erfahrung im Geschäft mit institutionellen und semi-institutionellen Kunden, wo wir weiterhin hohes Wachstumspotenzial sehen, in seine neue Rolle mit ein", sagt Wilhelm von Haller, Aufsichtsratschef von HQAM und HQ Trust. (jb)