Der Köln-Bonner Vermögensverwalter Wagner & Florack erhält mit Werner Lorbach und Felix Halstrick gleich doppelte Verstärkung. Lorbach wird insbesondere das Geschäft mit gemeinnützigen Institutionen wie Stiftungen weiter ausbauen. Er wird zudem weiterer Ansprechpartner rund um den hauseigenen "Wagner & Florack Unternehmerfonds" sein. Der 50-jährige ist diplomierter Bankbetriebswirt, Estate Planner sowie Stiftungsberater (EBS) und war während seiner langjährigen Laufbahn in diversen Positionen tätig, unter anderem als Portfoliomanager und Treasurer. Zuletzt arbeitete Lorbach im Asset-Management der Pax-Bank und hat dort die Stiftungs- und Generationenberatung aufgebaut.

Felix Halstrick kommt von der VR-Bank Bonn zu Wagner & Florack. Der gelernte Bankkaufmann wird ein berufsbegleitendes Wirtschaftsstudium antreten und die bankenunabhängige und inhabergeführte Vermögensverwaltung im Back-Office sowie im Portfoliomanagement unterstützen. (hh)