Thorsten Schneider ist mit Wirkung zum 15. Juli neuer Country Manager und Head of Institutional Sales für Deutschland beim niederländischen Asset Manager Robeco. Der 46-Jährige hat seinen Sitz in Frankfurt am Main und berichtet an Malick Badjie, Head of Institutional Sales Europe and Africa.

Schneider bringt über 20 Jahre Erfahrung in der Finanzdienstleistungsbranche mit. Dabei hat er sich ein ausgezeichnetes institutionelles Netzwerk aus Versicherungsgesellschaften, Unternehmen, Pensionskassen, Family Offices und Stiftungen aufgebaut. Der Vertriebsexperte kommt von Universal Investment, wo er in den vergangenen fünf Jahren den institutionellen Vertrieb aufgebaut und verantwortet hat. Zuvor war Schneider in verschiedenen Positionen im institutionellen Vertrieb bei Finanzdienstleistern tätig, unter anderem bei der Commerzbank. (mb)