Robeco hat sein Versicherungsteam durch die Ernennung von Clara Yan zur Leiterin der Versicherungsanalyse erweitert. Sie berichtet an Ed Collinge, Robecos globalen Leiter der Versicherungsstrategie. In dieser neu geschaffenen Funktion soll Yan die Analysefähigkeiten von Robeco im Versicherungsbereich weiterentwickeln, verbessern und koordinieren sowie die Bedürfnisse bestehender und potenzieller Versicherungskunden erfüllen. Darüber hinaus wird sie Versicherer in Bereichen wie Vermögensallokation und Kapitalmanagement beraten und gleichzeitig Überlegungen zu Accounting, Regulierung, Rating-Agentur und ALM anstellen.

Yan kommt von Schroders, wo sie als Insurance Asset Liability Management Director für Bilanzberatung, Anlagestrategie und Portfolioberatung für Versicherer auf der ganzen Welt zuständig war. Davor arbeitete sie bei UBS und Legal & General Investment Management. Sie besitzt einen Bachelor of Commerce (Aktuarwissenschaften) der Macquarie University in Sydney und einen Master of Science (Finanzmathematik) der Cass Business School in London. (aa)