Der Online- Vermögensverwalter Ginmon hat sich mit Dmitriy Fot als Technikchef (Chief Technology Officer) verstärkt. Der Cloud-Experte war zuvor bei Amazon Web Services Deutschland tätig. 

"Die Kapitalmärkte werden immer schnelllebiger, weshalb die Integration einer leistungsstarken IT-Infrastruktur in der Finanzbranche zunehmend an Bedeutung gewinnt", kommentiert Lars Reiner, Vorstandschef und Gründer von Ginmon, die Personalentscheidung. "Geldhäuser werden mehr und mehr zu Technologiehäusern. Auf diesem Spielfeld haben wir die Nase vorne und mit Dmitry Fot den Vorsprung sogar noch weiter ausgebaut", ergänzt er.

Fot betreute bei Amazon Web Services Unternehmenskunden und baute im Rahmen seiner Tätigkeit die Cloud-Infrastruktur für einige Dax-Konzerne. Neben dem Ausbau der Cloud-Infrastruktur, wird Fot die Weiterentwicklung der proprietären Technologieplattform Apeiron vorantreiben.(jb)