Die Sparda-Bank Hamburg hat Stephan Liesegang zu ihrem neuen Vorstandschef bestellt. Er folgt Oliver Pöpplau nach, der seinen im kommenden Jahr auslaufenden Vertrag nicht verlängert. Der neue Vorstandsvorsitzende Liesegang ist seit 2017 Mitglied des Gremium, 2019 wurde er zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden berufen. Der 41-Jährige startete seinen Berufsweg im Zuge einer Ausbildung bei der Sparda-Bank Hamburg. (cf)