Walter Strohmaier ist von den Landesobleuten der Sparkassen-Regionalverbände am Montag (21.9.) einstimmig in seinem Amt als Bundesobmann bestätigt worden, wie der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV) mitteilte.

Strohmaier, der Chef der Sparkasse Niederbayern-Mitte und seit Januar 2018 Bundesobmann ist, vertritt in dieser Funktion die Interessen der lokalen Sparkassen in den Gremien des DSGV. Er ist zudem Vize-Chef im Verwaltungsrat der Dekabank, die möglicherweise mit der Helaba fusionieren wird. Wegen der Coronakrise liegen die Gespräche derzeit jedoch auf Eis. (mb)