Die in Stuttgart ansässige SV Sparkassen Versicherung meldet die Umsetzung einer bereits vergangenen Jahres angekündigten Änderung in ihrem Vorstand. Klaus Zehner, stellvertretender Vorsitzender des Vorstands und für die Bereiche Schaden und Unfall zuständig, ist in im Alter von 65 Jahren und mehr als zwölf Jahren im SV-Vorstand in den Ruhestand gegangen. Sein Nachfolger ist Ralph Eisenhauer, der von der Ergo wechselte. (jb)