Die Stadtsparkasse Düsseldorf hat Henrietta Six zum stellvertretenden Mitglied des Vorstandes bestellt. Sie wird vorbehaltlich der Zustimmung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht Anfang Oktober in das Gremium einziehen. Die Berufung erfolgte auf Empfehlung des Hauptausschusses, erklärt das Geldinstitut in einer Pressemitteilung.

Six ist derzeit Bereichsleiterin Unternehmen und Kommunen/Firmenkundencenter bei der Sparkasse Krefeld und stand zuvor in leitender Position bei der Sparkasse Köln-Bonn unter Vertrag. (cf)