Die Stuttgarter Südwestbank hat ihr Private-Banking-Team um den Bereichsleiter Michael Huber "runderneuert". Vier neue Mitarbeiter betreuen ab sofort die vermögenden Privatkunden der mittelständischen Regionalbank. Das Team hatte dringend personellen Nachschub gebraucht: Erst vor wenigen Tagen war der Weggang von insgesamt zwölf Private-Banking-Mitarbeitern bekannt geworden. Den personellen Aderlass bestätigen wollte die Tochter der österreichischen Bawag auf Anfrage der Redaktion allerdings nicht.

Neu zur Mannschaft gestoßen ist Goran Dakic. Er war zuletzt seit 2008 bei der Targobank angestellt, wo er als Vermögensberater den Kreis Ludwigsburg verantwortete. Seit 2011 arbeitete er als Vermögensmanager für den Großraum Stuttgart bei der Targobank. Weitere Stationen des 37-Jährigen war etwa die Bayerische Hypo- und Vereinsbank.

Ebenfalls von der Targobank eingewechselt ist Jan Weyland (im Bild rechts). Der 31-Jährige hatte dort zuletzt als Vermögensberater gearbeitet. Weyland begann nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann als Kundenberater für Privatkunden bei der Kerner Volksbank und bei der Citibank Privatkunden. 2009 wechselte er zur Targobank.
 
Zwei interne Wechsel ins Private-Banking-Team
Seit 2002 ist Heike Frühwirth (im Bild links) bei der Südwestbank tätig. Jetzt nimmt die 47-Jährige bei der mittelständischen Regionalbank eine neue Herausforderung an: Sie wechselt ins Stuttgarter Private-Banking-Team. Ihre berufliche Laufbahn bei der Südwestbank begann Frühwirth im Jahr 2002 im Kreditcenter, wo sie 2006 die Teamleitung für den Bereich Privatkunden übernahm. 2009 wechselte sie dann in die Leitung der Baufinanzierungsspezialisten und übernahm 2014 die Verantwortung für die Finanzierungsspezialisten für Privat-, Vermögens-, und Gewerbekunden des Standorts Stuttgart.

Mit Isabelle Prutzer (im Bild rechts unten) ist neben Frühwirth künftig eine weitere Frau an Bord des Stuttgarter Private-Banking-Teams. Die 26-Jährige hat bereits ihre Ausbildung zur Bankkauffrau mit der Zusatzqualifikation Finanzassistentin bei der Südwestbank absolviert und war zuletzt Finanzierungsspezialistin für Vermögens- und Gewerbekunden in der Stuttgarter Filiale. Zusätzlich qualifizierte sie sich bei der IHK zur geprüften Bankfachwirtin weiter, schloss 2018 ihren Betriebswirt sowie 2019 den zertifizierten Generationenberater ab und absolviert neben dem Beruf den Bachelor in Finance & Management. (cf)