Der Fondsanbieter Swiss Life Asset Managers hat Tina Störmer zur Leiterin des Deutschlandgeschäfts berufen. In der neu geschaffenen Position verantwortet die 33-Jährige "den Ausbau aller Aktivitäten von Swiss Life Asset Managers in Deutschland", teilt die Gesellschaft mit.

Störmer kommt aus den eigenen Reihen: Nach ihrem Studium der Immobilienökonomie und ihrer Promotion in Betriebswirtschaft stieß sie 2015 zu Swiss Life Asset Managers, wo sie zunächst den Bereich Business Management Real Estate leitete. 2018 wurde sie zum Head Strategic & Special Tasks ernannt. Störmer wird Mitglied der Geschäftsleitung von Swiss Life Asset Managers und berichtet direkt an Stefan Mächler, den Chefanlagestrategen des Schweizer Versicherers. (bm)