T. Rowe Price hat sein Deutschland-Team um zwei neue Mitarbeiter verstärkt. Dennis Korell wird als Senior Relationship Manager insbesondere größere Intermediäre in Deutschland und Österreich betreuen. Isabell Kusch wird das Team künftig als RFP Editor unterstützen. Damit wächst das Frankfurter Büro von T. Rowe Price auf insgesamt zehn Mitarbeiter an.

Korell ist seit über 20 Jahren in der Finanzbranche tätig. Er begann seine Karriere nach seinem MBA-Abschluss mit Schwerpunkt Finance an der University of San Diego bei Skandia. Weitere berufliche Stationen wren unter anderem eine Senior Relationship Management-Positionen bei Amundi Asset Management, Franklin Templeton sowie zuletzt bei Metzler Asset Management, wo er ebenfalls Intermediäre betreute.

Kusch kommt von Union Investment, wo sie knapp zehn Jahre als RFP-Managerin innerhalb des institutionellen Vertriebs tätig war. Kusch ist Diplom-Kauffrau der Universität Bayreuth und begann ihre Karriere mit einem Traineeprogramm im institutionellen Segment von Union Investment. (cf)