Wechsel im Vorstand der Talanx: Wilm Langenbach ist neuer Chef für das Ressort Privat- und Firmenversicherung International sowie Vorstandsvorsitzender der HDI International. Er folgt Anfang Dezember auf Sven Fokkema, der den Versicherer "im besten gegenseitigen Einvernehmen verlässt", wie es in einer Pressemitteilung heißt. Fokkema wolle sich neuen beruflichen Herausforderungen außerhalb der Talanx Gruppe stellen.

Langenbach wechselt von der Axa Group zur Talanx. Dort war er in den vergangenen fünf Jahren für den Aufbau der Wachstumsmärkte in Europa, Mittlerer Osten, Afrika und Lateinamerika verantwortlich gewesen. Seine letzte Position war die des Vorstandsvorsitzenden der Axa Mediterranean Holding und Finanzvorstand der Axa International and New Markets. Vor dem Eintritt bei der Axa war er bei McKinsey & Company tätig gewesen. (jb)