Lisa-Marie Wöhrle übernimmt die Leitung des Wealth Planning bei der UBS Group in Deutschland, berichtet "Bloomberg". Sie kommt von der Deutsche Oppenheim Family Office, wie ein UBS-Sprecher mitteilte. Wöhrle folgt auf Matthias Fischer, der die Position vorübergehend zusätzlich zu seinen bestehenden Aufgaben übernommen hatte. Sie verfügt unter anderem über Erfahrungen in der Betreuung von sehr vermögenden Familien.

Die Deutsche Oppenheim gehört zum Bereich Wealth Management der Deutschen Bank und bietet neben Family-Office-Dienstleistungen auch individuelle Vermögensverwaltungsmandate für größere Investitionssummen an. (mb)