Elly Hardwick wird bei der UBS die neu geschaffene Position des Chief Digital Officer übernehmen. Sie wird von London aus arbeiten und an Chief Information Officer Mike Dargan berichten. Das gehe aus einer internen Mitteilung der Bank hervor, berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg.

Hardwick hatte als Innovationschefin bei der Deutschen Bank gearbeitet. Bloomberg zufolge hatte sie das Institut in diesem Jahr verlassen, als eine Reihe von Führungskräften aus dem Technologiebereich ihren Hut nahmen, darunter Chief Operating Officer Kim Hammonds, Chief Digital Officer JP Rangaswami und Chief Information Officer Pascal Boillat. (bm)