Der US-Vermögensverwalter Invesco hat seinen deutschen ETF-Vertrieb mit Simon Werkheiser erweitert. Er betreut dort als "Senior Institutional ETF Sales Manager" von Frankfurt aus institutionelle Kunden. Schwerpunkte seiner Tätigkeit werden der weitere Ausbau des Geschäfts mit Anleihe-ETFs und Multi-Asset-Lösungen sowie börsengehandelten Fonds mit Nachhaltigkeitsschwerpunkt sein.

Vor seinem Wechsel zu Invesco war Werkheiser über vier Jahre bei UBS Asset Management im Vertrieb liquider und illiquider Strategien tätig und zuletzt als "Director ETF & Index Funds Sales" mit der stärkeren Ausrichtung auf nachhaltig anlegende institutionelle Investoren betraut. Zuvor war der gelernte Bankkaufmann und Diplom-Betriebswirt fast zehn Jahre bei der Commerzbank. (cf)