Für den Ausbau ihres globalen Hotelportfolios hat sich die Union Investment Real Estate personell verstärkt. Seit Monatsbeginn ergänzt Benjamin Walter als Senior Investment Manager das Team Investment Management Hospitality unter der Leitung von Andreas Löcher.

Vor seinem Wechsel zu Union Investment war Walter rund 13 Jahre lang bei der Aareal Bank in Wiesbaden tätig, seit 2015 als Director im Bereich Hotelfinanzierung. Er verfügt über Abschlüsse an der Ecole hôtelière de Lausanne sowie an der Mannheim Business School in Kooperation mit der ESSEC Business School Paris. In seiner Zeit bei der Aareal Bank war Walter für die Regionen Nordamerika, Europa und Asien tätig. Insgesamt hat er Finanzierungen von Hotelimmobilien mit einem Gesamtvolumen von 2,5 Milliarden Euro begleitet. Sein Schwerpunkt lag dabei auf Kanada und Europa. (cf)