Marc Lauterfeld wird Anfang Oktober 2020 Mitglied des Vorstands von Union Investment Luxemburg. Lauterfeld wird für die Themenschwerpunkte Hauptverwaltungsservices, Vertrieb und Portfoliomanagement, Rechnungswesen, Steuern und Finanzen verantwortlich sein.

Der gelernte Bankkaufmann, Volljurist und Mediator ist seit dem 1. September 2003 bei Union Investment beschäftigt. Lauterfeld war von Juli 2013 bis Juli 2017 Abteilungsleiter Immobilienrecht. Seitdem ist er kommissarischer Abteilungsleiter Tax Management. Lauterfeld ist im Segment Immobilien für die Beratung in allen juristischen und steuerlichen Angelegenheiten im In- und Ausland verantwortlich.

"Wir sind sehr froh, diesen Vorstandsposten mit einem echten Eigengewächs besetzen zu können", sagt Gunter Haueisen, Aufsichtsratsvorsitzender von Union Investment Luxemburg. (aa)