Isabella Martorell Naßl wird ab 2021 Vorstandsmitglied für die Kranken- und Reiseversicherung im Konzern der Versicherungskammer Bayern, wie diese mitteilt. Naßl ist seit 1998 in verschieden Führungsfunktionen für den Versicherer tätig. Seit Anfang 2020 ist sie zudem Generalbevollmächtigte für die Töchtergesellschaften Saarland Versicherung und Feuersozietät Berlin Brandenburgtätig. Diese Funktion wird sie, wie auch die als Leiterin des Bereiches "Betrieb und Operations" im Konzern weiterhin ausüben. 

"Ich freue mich sehr, dass wir mit Isabella Martorell Naßl für das wichtige Geschäftsfeld der Kranken,- Pflege- und Reiseversicherung eine weitere ausgewiesene Kennerin des Versicherungswesens im Vorstand unserer Gesellschaften gewonnen und damit beste Voraussetzungen haben, unsere Marktposition in diesen Segmenten weiter auszubauen", sagt Frank Walthes, Vorsitzender der Vorstände des Konzerns Versicherungskammer. (jb)