Die Volksbank Lüneburger Heide bekommt ab dem 1. August 2019 mit Ulrich Stock ein neues Vorstandsmitglied. Stock folgt auf Cord Hasselmann, der Ende Juli in den Ruhestand tritt. Stock ist derzeit Vorstandsvorsitzender der VR Bank Bamberg und wird in der Lüneburger Heide zukünftig das Ressort "Omnikanal“ verantworten.

Der diplomierte Bankbetriebswirt begann seine Karriere mit einer Ausbildung bei der Kasseler Bank. Danach wechselte Stock in die dortige Kreditabteilung. Bei der VR Bank Bamberg leitete er seit 2010 den Bereich Firmenkunden, bevor er 2014 zum Vertriebsvorstand berufen wurde.

Die Volksbank Lüneburger Heide hat eine Bilanzsumme von rund 3,1 Milliarden Euro und beschäftigt rund 600 Mitarbeiter. Dem dreiköpfigen Vorstand des Instituts, das seinen Sitz in Winsen an der Luhe hat, gehören noch Stefanie Salata und Gerd-Ulrich Cohrs an. (mh)