Christian U. Rose übernimmt Anfang Oktober die Führung der Vontobel Wealth Management Niederlassung Hamburg von Volker Schwarz. Schwarz gibt den Stab nach acht Jahren auf eigenen Wunsch weiter, erklärt Vontobel in einer Pressemitteilung. Er wolle sich künftig ganz auf die Betreuung der Vermögensverwaltungskunden von Vontobel fokussieren.

Der diplomierte Betriebswirt Rose begann seine Karriere im Private Banking der Hamburger Sparkasse, bei der er auch seine Ausbildung zum Bankkaufmann abgeschlossen hatte. 2010 wechselte Rose zur Sal. Oppenheim jr. & Cie. und arbeitete dort als stellvertretender Leiter der norddeutschen Niederlassung in Hamburg. Zuletzt hatte er das norddeutsche Vermögensverwaltungsteam der M. M. Warburg & Co in Hamburg inne. (cf)