Dirk Bednarz wird die Hamburger Privatbank M.M.Warburg Ende Juni verlassen, um Anfang Juli bei der Dekabank anzuheuern. Entsprechende Informationen von FONDS professionell ONLINE bestätigte das Wertpapierhaus der Sparkassen auf Anfrage der Redaktion.

Bei der Deka wird Bednarz als Sales-Mitarbeiter das Asset-Servicing-Dienstleistungen-Team verstärken. Er berichtet an Andrea Sturm, die seit April 2017 Vertrieb und Kundenbetreuung der Dekabank für die Verwahrstelle verantwortet.

Stationen bei BNY, Credit Suisse und Mercury
Bednarz hatte vor knapp zwei Jahren bei M.M.Warburg als "Teamleiter Vertriebspartner" begonnen (FONDS professionell ONLINE berichtete). Zuvor hatte er unter anderem bei Universal-Investment, BNY Mellon, Mercury Asset Management und Credit Suisse Asset Management gearbeitet. Bednarz und Sturm hatten bereits bei BNY Mellon zusammengearbeitet. (bm/hh)