Ein Wealth-Management-Team der Deutschen Bank wechselt zur Bank Julius Bär in Stuttgart, berichtet die Nachrichtenagentur "Bloomberg". Nach dem Ausbau der Münchner Niederlassung vor zwei Jahren expandiert das Unternehmen damit weiter in Süddeutschland.

Neuer Niederlassungsleiter wird Lars-Peter Schäfer, der mit mehreren Beratern sowie einem weiteren Assistenten zu Julius Bär kommt, wie der Schweizer Finanzdienstleister am Donnerstag mitteilte. Er hatte mit seinem Team zuletzt Kunden im Wealth Management der Deutschen Bank in Stuttgart und der Region Württemberg betreut.

Bereits seit April gehört Martin Beat Kroiss nach seinem Wechsel vom Bankhaus Metzler dem erweiterten Team der Stuttgarter Niederlassung an. Björn Seemann, der den Standort aufgebaut hatte, werde sich künftig "auf eigenen Wunsch wieder gezielt auf die persönliche Kundenbetreuung konzentrieren". (mb)