Wefox hat Peter Huber zum "Chief Insurance Officer“ (CIO) ernannt. Der ehemalige Zurich-Manager übernimmt laut einer Pressemitteilung des Insurtechs als Leiter des hauseigenen, in Liechtenstein ansässigen digitalen Versicherungsträgers Wefox Insurance die Expansion in den Bereich Lebens- und Krankenversicherung sowie die Vertriebsstrategie des bestehenden Produktportfolios.

Das 2015 gegründete Insuech plant nach eigenen Angaben, das hauseigene Versicherungsportfolio im Sachgeschäft auszubauen und mittelfristig eigene Policen für die Lebens- und Krankenversicherungen einzuführen: Konkret sollen 50 neue Policen in verschiedenen Märkten angeboten werden. 

Huber kommt von der Zurich International, wo er seit September 2017 Vorstandschef war. Er startete bei der Zurich Gruppe 2013. Weitere Karrierestationen umfassen Swiss Re, Allianz Asia-Pacific, Swis Life und Arthur Andersen. (jb)