Carl von Stechow erweitert die Geschäftsführung des Projektentwicklers Cube Real Estate. Ab dem 1. März wird er die Geschäfte der Hamburger Niederlassung des in Leverkusen ansässigen Immobilienentwicklers führen. "Cube Real Estate hat nicht nur in den norddeutschen Großstädten beste Geschäftsaussichten. Auch der Fokus auf das sich infrastrukturell gut entwickelnde Umland schafft nachhaltige und starke Expansionsmöglichkeiten für unser Unternehmen", sagt von Stechow.

Carl von Stechow ist Gründer der Crowdinvesting-Plattform Zinsland, die er 2019 beim Marktführer Exporo eingebracht und seither dort mit im Vorstand war. Frühere Stationen führten ihn zu Engel & Völkers, VW Immobilien. Pamera Real Estate und Vivum.

Cube Real Estate hat ihrerseits auch schon mit Crowdfinanzierungen Erfahrungen gemacht. Über die Plattform Zinsbaustein etwa hat sie bereits mehrere Projektentwicklungen per Crowdinvesting mitfinanziert. (tw)