Die US-Großbank JPMorgan Chase & Co. verstärkt ihr deutsches Private Banking in Frankfurt mit zwei Neuzugängen. Zum einen ist Julia Lechner seit diesem Monat für das Team unter der Leitung von Håkan Strängh als Beraterin tätig, wie Bloomberg vom Unternehmen erfuhr. Sie kommt von der Commerzbank. Zum anderen wird Antonia Haller im September in Frankfurt ihren Dienst aufnehmen. Sie fungiert bereits als Beraterin bei der Bank, bislang allerdings beim Schweizer Private Banking-Team in Genf. (mb)