"Jeder halbwegs ernsthafte Anleger an der Börse weiß, dass die jährlichen Aktionärsbriefe von Warren Buffett eine lohnenswerte Lektüre sind, wenn man etwas dazulernen möchte, um ein besserer Investor zu werden", schreibt Bernd Schmid, Chefanalyst Stock Advisor Deutschland beim Anlegerportal "The Motley Fool". Es gebe aber noch eine Reihe weiterer Unternehmensbesitzer und -lenker, die zwar nicht ganz so prominent seien, aus deren Aktionärsbriefen man jedes Jahr jedoch ähnlich viel lernen könne.

Schmid stellt daher fünf Vorstandschefs vor, deren Rundschreiben wiss- und lernbegierige Anleger seiner Ansicht nach auch dieses Jahr (neben den Briefen von Buffett, Bezos & Co.) nicht verpassen sollten – klicken Sie sich durch unsere Fotostrecke oben. (mb)