Der Online-Catering-Dienst Smunch wollte herausfinden, wie viel Arbeitnehmer in 49 Städten der Welt durchschnittlich für ein auswärtiges Business Lunch im örtlichen Geschäftsviertel ausgeben müssen. Um einen Eindruck zu gewinnen, wie erschwinglich das Mittagessen ist, wurden diese Kosten anschließend in Bezug zum monatlichen Einkommen gesetzt. Daher gibt die Analyse auch Aufschluss darüber, wie viele Business Lunches für eine durchschnittliche Person pro Woche erschwinglich sind – in manchen Städten mit überdurchschnittlich hohen Lebensunterhaltskosten liegt dieser Wert daher sogar im Minusbereich.

In Berlin kann man mit 12,94 Euro (Platz 24) im weltweiten Vergleich noch relativ günstig geschäftlich zu Mittag essen, in Wien wird es schon etwas kostspieliger (14,90 Euro/Platz 17).

Klicken Sie sich in unserer Fotostrecke oben durch die zehn Städte mit den durchschnittlich höchsten Kosten pro Business Lunch. (mb)