Die Gewinner von heute sind nicht unbedingt auch die Gewinner von morgen. Ein Team von Degroof Petercam hat analysiert, wohin sich Konsumenten, Unternehmen und Regierungen entwickeln und welche Transformationsprozesse auf dem Weg zur Gesellschaft 5.0 ablaufen. Dabei haben sie sieben Investmentthemen identifiziert, die an Bedeutung gewinnen werden: Nanotechnologie, Umwelt, Wellness, Generation Z, E-Society, Industrie 4.0 und Sicherheit.

Mit einem multi-thematischen Investmentansatz, der die sieben Zukunftsthemen unter dem Akronym NEWGEMS zusammenfasst, sollen Aktienanleger an diesen Trends teilhaben. Unter den Firmen, die im Rahmen dieser Strategie interessant sind, ist zum Beispiel Sony: Der japanische Elektronikkonzern profitiert vom Wiedererstarken der Musikindustrie sowie vom kräftigen Wachstum des Gaming- und E-Sports-Sektors. Die Nachfrage kommt vor allem von der Generation Z, also den nach der Jahrtausendwende Geborenen.

Chips und Telemedizin
Im Bereich Nanotechnologie findet Degroof Petercam den niederländischen Computerchip-Hersteller ASML spannend, der immer kleinere und leistungsstärkere Chips entwickelt. Im Rahmen des Trends zu mehr Cyber-Sicherheit ist wiederum die US-Firma Cyber-Ark interessant, die Unternehmen rund um Themen der digitalen Sicherheit berät. Das Thema Wellness will der Fondsanbieter unter anderem mit dem Nahrungsmitteltechnologie-Unternehmen DSK und der Telemedizin-Firma Teladoc abdecken. (fp)