Die Immobilie ist ein Substanzwert, der von niedrigen Zinsen profitiert, nicht beliebig
vermehrbar ist und vergleichsweise geringen Preisschwankungen unterliegt. Es ist
kein Wunder, dass sie zu den Favoriten der Anleger gehören. Allerdings gibt es kein Naturgesetz, wonach die Preise und Mieten von Wohnungen und Büros immer steigen müssen. Stehen Immobilienpreise kurz vor dem Peak?

Um diese Frage zu beantworten, hat die Redaktion von FONDS professionell in zehn aussagekräftige Grafiken, die wichtigsten Kennzahlen und Trends zum Thema Immobilien für Sie aufbereitet - klicken Sie sich durch unsere Fotostrecke oben (aem)


Die gesamte Grafikdoppelseite inklusive weiterer spannender Details finden Sie in der aktuellen FONDS professionell-Heftausgabe 3/2019. Angemeldete KLUB-Mitglieder können den Artikel auch im E-Magazin nachlesen.