"Wir verbringen auf unseren vierteljährlichen Foren viel Zeit damit, auf der Grundlage von Daten, Modellen und Pre-Mortems (gemäß der Empfehlung des Beraters von Pimco, des Nobelpreisträgers Richard Thaler) verschiedene Szenarien zu skizzieren, um unsere Ansichten und die Konsensmeinung anderer zu hinterfragen und um Anlageideen zu entwickeln, die uns dabei helfen, die Risiken zu kontrollieren und die Chancen zu nutzen, die wir kennen“, schreiben Pimcos Chefvolkswirt Joachim Fels und Pimcos Rentenchef Andrew Balls in ihrem aktuellen Konjunkturausblick für 2020.

Basierend auf all diesen Überlegungen und Diskussionen haben die Pimco-Experten sieben makroökonomische Themen für 2020, beispielsweise zu Rezessions- und Verschuldungsrisiken formuliert, die sSie obiger Bildergalerie entnehmen können. (aa)