Altersvorsorgeprodukte, die eine bestimmte Verzinsung garantieren, haben in der öffentlichen Debatte derzeit einen schweren Stand. Ihr Vermögen steckt vorwiegend in Rentenpapieren, die im Niedrigzinsumfeld keine hohen Erträge mehr abwerfen. Deshalb halten Kritiker die Produkte für ungeeignet, um langfristig Vermögen aufzubauen.

Einige Stimmen fordern gar den vollständigen Verzicht auf Kapitalgarantien in der privaten Altersvorsorge – als Lösung gegen die Niedrigzinsen. Doch auch dagegen sprechen viele Gründe, warnt der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) – klicken Sie sich durch unsere Fotostrecke oben. (mb)