"Die Pandemie hat zu einer neuen Wettbewerbslandschaft geführt, dämpft das Wachstum, löst massiv Innovationen aus. Gleichzeitig verändert die Pandemie die Rolle der Filialen und beschleunigt die Digitalisierung in fast allen Bereichen des Banken- und Kapitalmarkt", schreibt das Beratungsunternehmen Deloitte. Banken hätten mit einer bemerkenswerten Effektivität auf die Krise reagiert und sich zum Großteil sehr schnell auf die neue Situation eingestellt.

Für den Banken- und Kapitalmarkt ergäben sich vor diesem Hintergrund im Jahr 2021 mehrere Trends – klicken Sie sich durch unsere Fotostrecke oben. (mb)