Im November stieg der deutsche Aktienmarkt. Der DAX erhöhte sich um 5,4 Prozent und der CDAX um 5,1 Prozent. Der "ACATIS CHAMPIONS SELECT - Acatis Aktien Deutschland ELM"
konnte im gleichen Zeitraum um +4,3 Prozent zulegen. Seit Jahresanfang beträgt der Wertzuwachs des Fonds 26,8 Prozent, gegenüber einem Plus von 23,3% beim Vergleichsindex CDAX.

Im November wurde kein neuer Wert in den Fonds aufgenommen. Verkauft wurden dagegen Fortec und Thyssen Krupp. ACATIS bleibt für die nächsten zwölf Monate positiv gestimmt, da sich die hohe Ertragskraft der deutschen Firmen noch immer nicht angemessen in den Bewertungen widerspiegelt.